Samstag, 26. März 2022

Jetzt zählt's - Impulse durch die Fastenzeit

4. Fastensonntag - Die Zahl 7

Im heutigen Evangelium (Lk 15,1-3.11-32) wird uns von Jesus erzählt, dass der jüngere Sohn seine „sieben Sachen packt“ und loszieht. Als er nach vielen Umwegen wieder nach Hause, kommt verzeiht ihm sein Vater – wir können davon ausgehen, dass er ihm bestimmt auch 77-mal verzeihen würde.
Die 7 ist eine heilige Zahl, die Zahl der Fülle und Vollkommenheit:
7 Tage hat die Woche, 7 Farben hat der Regenbogen, 7 Töne die Tonleiter und die Katholische Kirche kennt 7 Sakramente.

Aufgabe für die Woche:
Ich stehe an den 7 Tagen dieser Woche mit den Gedanken auf Gott hin auf:
Ich starte mit dir, mein Gott.
Mein Leben ist heilig.
Das will ich heute entdecken.
Möge mein Leben mit mehr Segen erfüllt sein, als ich zählen kann.