Mittwoch, 30. März 2022

Bußgottesdienste vor Ostern

06. und 12. April 18.30 Uhr

Kleider machen Leute, so lautet der Titel einer berühmten Novelle von Gottfried Keller. Mit ihnen können Menschen ausdrücken, wer sie sind. Sie können sich aber auch verkleiden und etwas vorgeben, was sie selbst gar nicht sind. Und sie können die eigenen unangenehmen, herausfordernden und schwierigen Seiten auch verschleiern.

Die Bibel erzählt an vielen Stellen von den Gewändern, die Menschen tragen, und setzt sie mit der Gottesbeziehung und dem Leben aus dem Glauben in Verbindung: Gott kleidet den Menschen in Gewänder des Heils und legt ihm den Mantel der Gerechtigkeit an. Auf dem Weg zum Osterfest mag die Bußfeier das Bewusstsein vertiefen, von Gott mit Gewändern des Heils bekleidet zu sein. Und sie möchte anregen zu bedenken und zu prüfen, wie der Mantel der Gerechtigkeit, den Gott jeder und jedem angelegt hat, die eigene Lebensführung prägt und bestimmt.

Herzliche Einladung am Mittwoch, den 06. April um 18.30 Uhr in die Kirche St. Josef, Jägersburg oder am Dienstag, den 12. April um 18.30 Uhr in die Kirche Maria vom Frieden, Erbach