Donnerstag, 07. April 2022

Palmsonntag

Jesus zieht in Jerusalem ein

An Palmsonntag feiern wir, dass Jesus friedlich auf einem Esel in Jerusalem eingezogen ist. Die Menschen haben ihm zugejubelt und ihn wie einen König empfangen. Sie haben ihre Kleider auf die Straße gelegt und ihm mit Palmen zugewunken. Wir erinnern uns auch daran, dass mit dem Einzug in Jerusalem, Jesu letzte Tage beginnen. Deshalb hören wir an diesem Tag bereits die Passion, die Leidensgeschichte Jesu.

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten:

Samstag, 09. April 18.30 Uhr Vorabendmesse in St. Andreas mit Palmweihe
Sonntag,  10. April 09.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Remigius mit Palmweihe
Sonntag,  10. April 11.00 Uhr Familiengottesdienst in Maria vom Frieden mit Palmweihe und kindgerechter Passion